die spedition – Kunst und Kultur befördern

die spedition ist eine Plattform für Theater, Performance, Literatur und Diskurs. Sie nimmt sich zum Ziel, Projekte mit Menschen aus Passau auf die Beine zu stellen und aufregende Kunst und kulturelle Projekte von anderswo einzuladen.

die spedition tritt an, eine Sehnsucht nach Kunst und Kultur jenseits etablierter Institutionen zu stillen.

die spedition will versuchen, nahe am Zeitgeschehen zu operieren.

die spedition will nicht nur in Passau, sondern auch in der Region präsent sein beziehungsweise regionale Projekte und Künstlerinnen nach Passau bringen.

die spedition soll ein auf lange Sicht angelegtes Unterfangen sein, kein Strohfeuer. Zu diesem Zweck wird aktuell ein Verein gegründet, dem Spenden zufließen können.


Initiator der spedition ist Christoph Schletz, der in Passau European Studies studierte und sich bereits während seines Studiums in Passau kulturell engagierte. Später war er unter Thomas Ostermeier Regieassistent an der Schaubühne Berlin und Produktionsleiter eines kulturellen Umwelt-Projektes in Kolumbien. Seit 2019 ist er Manager für Robert Wilson und seit 2020 Dozent für Schauspiel an der Athanor Akademie in Passau.


Kontakt

Christoph Schletz

die-spedition@posteo.de

+49 179 771 82 99


So viele Veranstaltungen haben wir bis jetzt auf die Beine gestellt: 7

So viele Zuschauer*innen hatten wir bis jetzt: 250